Chat with us, powered by LiveChat
SUBSKRIPTIONSWEINE

Echo de Lynch-Bages 2022

Bordeaux - Pauillac - Zweitwein - Château Lynch-Bages
0,00 $
Bald verfügbar
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen
Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Château Lynch-Bages

Château Lynch-Bages

Der Château Lynch-Bages gehört zu den berühmten Weingütern, die zum Ruf der großen Weine von Pauillac beigetragen haben. 

Seine Geschichte beginnt im 17. Jahrhundert, als er sich im Besitz von Thomas Lynch, einem Bordelaiser Weinhändler irischer Herkunft, befand. Damals wurde er als "Cru de Lynch" bezeichnet und blieb bis 1824 im Besitz der Familie.

1855 erhielt der Château Lynch-Bages bei der berühmten Klassifizierung der Weine des Médoc für die Weltausstellung in Paris den Titel Fünfter Grand Cru Classé.

Die moderne Geschichte wurde von der Familie Cazes geschrieben, die auch heute noch Eigentümerin ist. 1939 kaufte Jean-Charles Cazes, der bereits Besitzer des Château Les Ormes de Pez in Saint-Estèphe war, das Domaine und verhalf ihm zu neuem Schwung, indem er sein Niveau anhob. Nach seinem Tod im Jahr 1972 übernahm sein Enkel Jean-Michel Cazes die Leitung und produzierte nach und nach durch zahlreiche technische Erneuerungen und die richtigen Leute schließlich einen Wein, der sich mit den großen Pauillac messen konnte. Seit 2006 führt sein Sohn Jean-Charles die Geschäfte, immer mit einem einzigen Ziel vor Augen, nämlich möglichst präzise Weine mit der Handschrift der Cazes zu produzieren.

Mehr sehen ...

Bewertungen von professionellen Kritikern Echo de Lynch-Bages 2022.

James Suckling
94/100
Wine Advocate - W. Kelley
91/100
Laden ...