Chat with us, powered by LiveChat
Château Giscours

Château Giscours

Das Château Giscours vereint alle Adelstitel, die den größten Weinen von Margaux zustehen. Die erste schriftliche Erwähnung von Giscours bezieht sich auf einen befestigten Bergfried um 1330, aber seine Geschichte begann erst 1552, als Pierre de Lhomme, ein wohlhabender Tuchhändler aus Bordeaux, die Domaine erwarb und die ersten Reben pflanzte Mehr lesen

Château Giscours

Im Jahr 1847 wurde das Château im heutigen Renaissancestil erbaut, dann wurde nach und nach der berühmte Park angelegt und die Produktionsmittel modernisiert.

Bei der berühmten Weinklassifizierung von 1855 wurde Château Giscours zum dritten Grand Cru Classé ernannt.

Nach der Übernahme durch die Familie Jelgersma im Jahr 1995 wurde in den Weinbergen und in der Kellerei akribische Arbeit geleistet, um das Ansehen des Gutes wiederherzustellen. Heute umfasst das Weingut 100 Hektar Reben: 64% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot. Die Weine werden 15 bis 17 Monate in 50% neuen französischen Eichenfässern ausgebaut.

Das Weingut produziert einen Zweitwein, La Sirène de Giscours, sowie einen dritten Wein, der als Haut-Médoc klassifiziert ist, den Haut-Médoc de Giscours.

Die Weine von Château Giscours sind ein Synonym für Finesse und aromatischen Reichtum, getragen von der Frucht und geeignet für eine lange Reifung.

Château Giscours 2011
FiD's+5%

Château Giscours 2011

Bordeaux - Margaux - 3ème Grand Cru Classé - Château Giscours
75,98 $
  • Flasche 0.75L
5% extra FiD'S in Gutscheinen!
Auf Lager, in unserem Lager in Bordeaux (Lieferung + 4 Tage)
Laden ...