Chat with us, powered by LiveChat

De Venoge Louis XV Brut Millésime 2012

Champagner - Brut - Grand Cru - De Venoge

Cuvée de Grands Crus, bestehend aus 50% Pinot Noir und 50% Chardonnay.

189,38 $
0,75L Flasche mit Koffer
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 50%
Chardonnay 50%
De Venoge

De Venoge

Henri-Marc De Venoge wanderte aus seinem Heimatkanton Waadt in der Schweiz in die Champagne aus und gründete 1837 mit seinem Sohn Joseph die Firma De Venoge et Cie.

Das Unternehmen hatte seinen Sitz zunächst in Mareuil sur Aÿ und zog erst später nach Epernay um.

Generation um Generation folgte, und das Unternehmen hat seinen Sitz noch immer in Epernay in der berühmten Avenue de Champagne.

Das Haus produziert rund 2 Millionen Flaschen pro Jahr mit verschiedenen Mischungen aus allen Dörfern der Champagne.

Beschreibung De Venoge Louis XV Brut Millésime 2012

Er wird in einer Karaffe präsentiert, eine doppelte "Anspielung" auf die gleiche Form wie die Kristallkaraffen, die in den 1900er Jahren zum damaligen Dekantieren von Weinen verwendet wurden, und die Bezeichnung Louis XV als Hommage an diesen französischen König, der den Champagner am Hof einführte und vor allem durch einen königlichen Erlass im Jahr 1728 erlaubte, dass Champagnerweine in Flaschen vermarktet und transportiert werden durften, wodurch seine Herstellung und vor allem eine Schlüsseletappe begünstigt wurde: die Schaumbildung.

Die Farbe ist ein sehr kräftiges Gelbgold.

Die Nase bietet eine sehr breite Palette an harmonisch verbundenen Düften von weißen Blumen und Zitrusfrüchten, die durch den Chardonnay hervorgerufen werden, sowie von roten Früchten wie Sauerkirsche, Burlat oder Himbeere, die durch den Pinot Noir hervorgerufen werden, und endet mit einer feinen und eleganten Spitze von Mineralität.

Der Mund ist das Abbild der Nase, wodurch eine außergewöhnliche Harmonie zwischen unseren beiden wichtigsten Sinnen entsteht.

Er ist ein Aperitif- oder Vorspeisenchampagner par excellence.

Zwischen 10 und 12° C servieren, damit die olfaktorische und geschmackliche Unermesslichkeit dieses Ausnahmeprodukts nicht durch zu starke Kälte zerstört wird.

Die Flaschen können im Keller aufbewahrt werden, wo sie vor Licht und Lärm geschützt und liegend aufbewahrt werden. Die Dauer kann relativ lang sein, vorausgesetzt, Sie überprüfen von Zeit zu Zeit, wie sich der Wein mit der Zeit entwickelt.

Laden ...