Chat with us, powered by LiveChat

Odyssée 319 - Jour 1 : Chardonnay à Avize, Le levant

Champagner - Brut - Grand Cru - Blanc de blancs - Odyssée 319

"Le Levant" bezieht sich auf die Parzellen im unteren und mittleren Teil des Hügels.

48,02 $
Flasche 0.75L
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Chardonnay 100%
Odyssée 319

Odyssée 319

Eine Einladung von Olivier Bonville und Ferdinand Ruelle. Odyssée 319, eine Reise durch die 319 Dörfer, die das Appellationsgebiet Champagne ausmachen.

Mit seinen 34.300 Hektar, die sich auf 319 Crus verteilen, bietet die Champagne unendlich viele Möglichkeiten.

Es ist diese Vielzahl an identischen Terroirs, auf die sich ihre Beobachtung konzentriert.

Ihre Leidenschaft für die Weine der Champagne und ihre Sehnsucht nach neuen Erfahrungen, führen sie aus den kalkhaltigen Untergründen der der Côte des blancs zu neuen Entdeckungen.

Beschreibung Odyssée 319 - Jour 1 : Chardonnay à Avize, Le levant

Dieser Champagner ist eine Assemblage von Weinen, die auf einigen wenigen Stücken Weinbergen in Avize geerntet wurden, die als Grand Cru eingestuft sind.

Diese Cuvée ist ein Blanc de Blancs aus den schönsten Weinbergsparzellen und wurde ausschließlich im Jahr 2014 geerntet, einem Jahrgang und Jahrgang, der sowohl durch seine Rundheit als auch durch seine Komplexität besticht. Ein großer Lagerwein für die kommenden Jahre. Es handelt sich um einen Champagner aus einem einzigen Jahrgang, 2014, und fast ausschließlich aus Parzellen.

Die Robe ist goldfarben mit einigen kleinen grünlichen Reflexen.

In der Nase und im Mund reiche Aromen von weißfleischigen Früchten wie Weinbergpfirsich, Brugnon oder Birne. Es mischen sich auch Noten von weißen Blumen wie Weißdorn. Der Abgang geht sanft in salzige und liebliche Noten über.

Stimmige Begleiter: Als Aperitif bei 10-12°C, aber nicht darunter, um die außergewöhnlichen Aromen und Geschmäcker dieses außergewöhnlichen Champagners nicht zu trüben; passt sehr gut zu Austern aus Marennes Oléron oder Belon von der Côte d'Emeraude in der Bretagne. Perfekt zu Kaviar-Canapés oder Tapenade aus schwarzen Oliven aus der Provence. Ein unvergesslicher Moment mit Sushi oder Lachssteaks in einer mit Dill und Echiré-Butter aromatisierten Papillote.

Flaschen sollten in einem licht- und geräuschgeschützten Keller mit einer Luftfeuchtigkeit von etwa 70% aufbewahrt werden.

Wir schlagen aufeinanderfolgende Verkostungen vor, um seine blumige und geschmackliche Entwicklung bis zu seinem qualitativen Höhepunkt zu messen.

Laden ...