Chat with us, powered by LiveChat

Pertois-Moriset Les Quatre Terroirs

Champagner - Extra brut - Grand Cru - Blanc de blancs - Pertois-Moriset
37,88 $

Format et conditionnement

Konditionierung :
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Chardonnay 100%
Pertois-Moriset

Pertois-Moriset

Seit seiner Gründung im Jahr 1951 ist Champagne Pertois-Moriset ein unabhängiger, familiengeführter Hersteller. Sie ernten, verarbeiten, vinifizieren, champagnisieren und vermarkten ausschließlich ihre eigenen Trauben.

Das in Mesnil-sur-Oger, einem prestigeträchtigen Grand Cru der Côte des Blancs, gelegene Familienweingut versucht, die Mineralität und Typizität seines Terroirs ungeschminkt hervorzuheben.  

Ihre 20,70 Hektar Rebfläche sind wie folgt aufgeteilt: 

- 13,40 Hektar in der Côte des blancs, wo die Chardonnay-Traube vorherrscht. 

- 7,30 Hektar in den Coteaux Sézannais, wo die Rebsorte zu 60% aus Pinot Noir und zu 40% aus Chardonnay besteht. 

Dieser Familienbetrieb ist Mitglied des angesehenen Club Trésors de Champagne, einem 1971 gegründeten Club mit nur 24 Mitgliedern, dessen Ziel es ist, handwerklich arbeitende Winzer aus der Champagne zusammenzubringen, die auf die Erhaltung ihres Terroirs und ihres Know-hows achten. Diese Mitgliedschaft trägt dazu bei, den tadellosen Ruf von Pertois-Moriset zu festigen und ihr Streben nach Exzellenz und Respekt für die Weinbautradition und das Terroir zu verstärken.

Beschreibung Pertois-Moriset Les Quatre Terroirs

Heute wird das Weingut von Cécile Pertois Moriset und ihrem Mann Vincent in der dritten Generation geführt. Die Rebfläche beträgt 20 Hektar, verteilt auf zwei Terroirs, die Côte des blancs mit etwa 13 ha und die Coteaux Sézannais mit etwa 7 ha.

Die Cuvée Les Quatre Terroirs ist ein Blanc de blancs, der ausschließlich aus Chardonnay aus den Dörfern Grand Cru de Chouilly, Cramant, Oger und le Mesnil sur Oger hergestellt wird. Der Verschnitt besteht zu 70 % aus Jahrgangsweinen und zu 30 % aus Weinen aus der ewigen Reserve. Die Weinbereitung erfolgt in Edelstahlbehältern und Eichenfässern, wobei die malolaktische Gärung unterbunden wird, um die ganze Frische und den Salzgehalt dieser Terroirs zu bewahren. Der Wein reift 3 Jahre lang auf Latten und wird mit 3 g/L dosiert, was ihn zu einem Extra brut macht.

Das Bouquet ist wirklich von den Grand Cru Terroirs der Côte des blancs geprägt, mit viel Frische, Mineralität, einem Hauch von Jod und Feuerstein. Die Gebäcknoten des Chardonnay, wie Frangipane und frische Haselnüsse, sind ebenfalls präsent. Am Gaumen ist er fest und tiefgründig, mit weißen Früchten, Butter und Toast. Dann, um dem Ganzen Dynamik zu verleihen, erscheinen anhaltende Noten von Zitrusfrüchten, Zitrone und Mandarine.

Dieser Blancs de Blancs Extra brut Les Quatre Terroirs de Pertois-Moriset wird der perfekte Begleiter zu einem Kalbstartar mit Kapern und Oliven sein, und für Liebhaber der Küste wird er der ideale Begleiter zu einer Meeresfrüchteplatte sein.

Laden ...