Chat with us, powered by LiveChat

Albert Bichot Puligny-Montrachet Premier Cru "Champ Gain" 2018

Bourgogne - Puligny-Montrachet - Premier Cru - Albert Bichot
77,46 $
Flasche 0.75L
Nicht auf Lager
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Chardonnay 100%
Albert Bichot

Albert Bichot

Die Wurzeln dieser Familie aus der Bourgogne reichen bis ins Mittelalter zurück.das Haus wurde erst 1831 von Bernard Bichot in Monthélie gegründet, aber es war Albert Bichot, der heutige Name des Hauses, der es 1912 dauerhaft nach Beaune im Herzen der Bourgogne verlegte, nicht weit von den prestigeträchtigen Mauern der Hospices de Beaune entfernt, wo jedes Jahr die renommierten Auktionen stattfinden.

Das Haus besitzt derzeit die Domaines de Long-Depaquit en Chablis (65 Hektar), du Clos-Frantin en Nuits-Saint-Georges (7,3 Hektar), als Château-Gris (3.5 Hektar), du Pavillon in Pommard und einige andere, aber nicht als Grand oder Premier Cru klassifiziert, die unser Haus, getreu seiner Charta, nicht in seiner Liste der Burgunderweine beibehalten hat.

Nach der sorgfältigen Bewirtschaftung der Weinberge, die wir mit unseren Winzerlieferanten teilen, und der sorgfältigen Ernte werden die Weine 12 bis 18 Monate lang in Fässern ausgebaut. Diese Fässer sind von unterschiedlicher Herkunft (Tronçais, Allier...), Alter und Toast und werden je nach ihren Besonderheiten verwendet, um den Wein optimal reifen zu lassen. Es ist eine Kunst, die nur die Nachkommen dieser alten burgundischen Familien beherrschen und die sie als wertvolles Erbe weitergeben.

Albert Bichot ist nicht nur ein persönliches Weinerbe, sondern auch ein Erbe enger Beziehungen zu den burgundischen Winzern-Lieferanten. Es ist auch ein Erbe des über viele Jahrhunderte weitergegebenen Know-hows. Es ist eine Vielfalt, die Bewunderung hervorruft.

Beschreibung Albert Bichot Puligny-Montrachet Premier Cru "Champ Gain" 2018

Mit Chassagne-Montrachet im Süden und Meursault im Norden ist Puligny eines der großen Terroirs der Côte de Beaune in Burgund, die einige der besten Weißweine der Welt hervorbringen.

Das Champ Gain climat erstreckt sich über lange Parzellen in der Nähe des Gebiets Hameau de Blagny und unterhalb des lieu-dit La Garenne.

Der Name stammt aus dem Altfranzösischen und bedeutet "pflügbares, kultivierbares Land, auf dem man etwas verdienen kann".

Das Jahr 2018 kann nach zwei schwierigen Jahrgängen als perfekter Jahrgang angesehen werden, der Qualität und Quantität vereint.

Nach einem arRosé-Winter waren Frühling und Sommer sek, aber glücklicherweise mit willkommenen Regenschauern durchsetzt.

Die Weine entwickeln Aromen von Secs-Früchten, Mandeln, Aprikosen und Weißdorn, ergänzt durch frische Menthol-Noten.

Am Gaumen ist er geschmeidig und strukturiert, auf Vanille, Schokolade, Apfel und Bitterorange gelegt. Er ist harmonisch, ausgewogen und führt zu einem sauberen, erfrischenden Abgang.

Die Finesse und Einfachheit, die für dieses Klima typisch sind, werden durch die Großzügigkeit von blau geädertem Käse schneiden oder sogar feinen Fisch in beurre blanc Sauce begleiten.

Laden ...