Chat with us, powered by LiveChat

Pommery Brut Royal 2008

Champagner - Brut - Grand Cru - Pommery

Ein außergewöhnlicher Jahrgang für dieses große Champagnerhaus.

52,36 $
0,75L Flasche mit Koffer
Nicht auf Lager
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 50%
Chardonnay 50%
Pommery

Pommery

Im Jahr 1857, als der Wollhandel in einer Krise steckte, wandte sich Herr Pommery dem Weinhandel in der Champagne zu, um die Zukunft seiner Tochter zu sichern. Er stirbt ein Jahr später im Februar 1858. Was dann geschah, ist bekannt: Seine junge Witwe übernahm die Leitung des Hauses und führte es zu Erfolg und Ruhm.

Im Jahr 1857, als der Wollhandel in eine Krise gerät, wendet sich Herr Pommery dem Weinhandel in der Champagne zu, um die Zukunft seiner Tochter zu sichern. Er stirbt ein Jahr später im Februar 1858. Was danach geschah, ist bekannt: Seine junge Witwe übernahm die Leitung des Hauses und führte es zu Erfolg und Reichtum.

Louise Pommery heiratet 1875 Guy de Polignac. Dieser Zweig der Polignacs blieb bis Ende der 1980er Jahre Eigentümer des Hauses, als das Haus durch die Hände verschiedener Gruppen ging, um heute bei der Vranken-Gruppe zu landen.

Domaine Pommery: Zehn Jahre Arbeit, die 1868 begonnen wurden, waren für die Verwirklichung dieses Werks im elisabethanischen Stil notwendig.

Eine prächtige Treppe mit 116 Stufen bietet 30 Meter unter der Erde Zugang zu einer wahren unterirdischen Kathedrale: den Kellern Pommery, die auf alten Kreidegruben errichtet wurden, die von den Galloromanen vor 2000 Jahren gegraben wurden. Jede der Galerien in den Kellern wurde von Madame Pommery als Hommage an ihre Kunden aus aller Welt benannt.

Mehr sehen ...

Beschreibung Pommery Brut Royal 2008

Eine glänzende Robe, die ins Grüngelbe tendiert.

Ein erster Ausdruck von Frische, gefolgt von köstlichen Noten von Gebäck, frischen Früchten, alles in üppiger Rundheit mit einigen sehr feinen säuerlichen und mineralischen Anklängen.

Perfekt als Aperitif mit Kaviartoats oder Räucherlachs, aber auch zu Vorspeisen wie Trüffelrisotto siehe Filet Mignon mit Roquefortsauce.

Laden ...