Chat with us, powered by LiveChat

Guy Charlemagne B.C. Origine Blanc de Blancs 2002 Magnum

Champagner - Brut - Grand Cru - Blanc de blancs - Guy Charlemagne

Sehr hochwertige Zitrusdüfte wie die Zitrone aus Menton.

577,78 $
Magnum 1.5L mit Schatulle
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Guy Charlemagne

Guy Charlemagne

Der Champagne Guy Charlemagne verkörpert die Exzellenz und das Erbe einer Familie, die sich der Herstellung von außergewöhnlichen Champagnern verschrieben hat.

Dieses von Guy Charlemagne selbst gegründete Champagnerhaus befindet sich im Dorf Le Mesnil-sur-Oger, im Herzen der Côte des blancs, einer der renommiertesten Weinbauregionen der Champagne.

Die Geschichte der Familie Charlemagne reicht mehrere Generationen zurück, als Guy Charlemagne beschloss, die Familientradition der Weinherstellung fortzusetzen. Angetrieben von seiner Leidenschaft für Reben und Wein gründete er 1892 sein eigenes Champagnerhaus und legte damit den Grundstein für eine Reihe von Winzern, die sich der Exzellenz verschrieben haben.

Das Terroir der Côte des blancs steht im Mittelpunkt der Identität des Champagners Guy Charlemagne. Die Weinberge erstrecken sich über fast 18 Hektar und liegen hauptsächlich in Dörfern, die als Grand Cru Appellation klassifiziert sind, darunter Le Mesnil-sur-Oger, Oger und Cramant. Das kalkhaltige Terroir der Côte des blancs eignet sich besonders gut für den Anbau der Rebsorte Chardonnay und ermöglicht die Herstellung von Champagnern von großer Eleganz und charakteristischer Frische.

Die Familie Charlemagne legt großen Wert auf integrierten Weinbau und die Erhaltung der Umwelt. Die Reben werden mit Sorgfalt... Mehr sehen ...

Beschreibung Guy Charlemagne B.C. Origine Blanc de Blancs 2002 Magnum

Es handelt sich um einen Blanc de Blancs Mono Cru-Champagner, der ausschließlich aus Mesnil-sur-Oger stammt, einem der größten klassifizierten Anbaugebiete der Champagne, und es ist ein Jahrgang, der ausschließlich 2002 geerntet wurde.

Eine sehr seltene Ausnahme in der Welt des Champagners: es handelt sich um einen Grand Cru, der in der qualitativen Hierarchie der Champagner an der Spitze steht und ausschließlich aus einem einzigen Cru und einem einzigen Jahrgang stammt, ein Diamant A in der Welt der fast kostbaren Steine. Er wird nicht gefunden, und außerdem ist er ausschließlich aus einer einzigen Chardonnay-Traube hergestellt.

Der Champagner wird zuerst gepresst, wenn er in der Presse ankommt, und der Wein wird in kleinen 225-Liter-Fässern aus französischer Eiche gereift, eine optimale Champagner-Kapazität für eine perfekte Reifung, bevor er mit gehefteten Korken nach einem sehr alten Verfahren in Flaschen abgefüllt wird, um einen außergewöhnlichen qualitativen Höhepunkt zu erreichen.

Die Farbe ist ein glänzendes Gold.

Sowohl in der Nase als auch am Gaumen zeigen sich sehr hochwertige Zitrusdüfte wie Zitrone aus Menton, Clementine aus Korsika auf einem Hauch von Kumquat und einem leicht vanilligen Abgang und einem idealen fein gehackten Hauch von holzigen und pfeffrigen Gewürzen grau oder weiß und gerösteten Mandeln.

Ein sehr großer Geschmack um 10-12 C mit geräuchertem Lachskaviar, Seeteufel, blaue Hummer aus der Bretagne, Hummer aus der Irischen See, gegrillter Wolfsbarsch oder Steinbutt mit Creme de Normandie gegrillte Jakobsmuscheln oder auf einem Bett von Lauch gewürzt mit Noilly und schwarzen Périgord Noir Trüffeln. Das Nonplusultra sind Aprikosentörtchen aus Kreta, Walderdbeeren oder Marat, Zitronensorbets, norwegisches Eis mit exotischen Aromen.

Die Flaschen sollten liegend in einem dunklen Keller mit einer optimalen Luftfeuchtigkeit von etwa 70 % gelagert und im Laufe der Zeit verkostet werden, um seine qualitative Entwicklung zu messen und seinen Höhepunkt nicht zu verpassen.

Laden ...