Chat with us, powered by LiveChat
Château Minuty

Château Minuty

Château Minuty

1930 - Die Geburt von Château Minuty:

Es war Gabriel Farnet, der Domaine vollständig neu bepflanzte und Château Minuty zu neuem Glanz verhalf, das unter Napoléon III erbaut wurde, ebenso wie die kleine Kapelle, die der Cuvée de l'Oratoire ihren Namen gab und lange Zeit das Emblem von Château blieb. 1955 war Château Minuty eines von 23 Weingütern, die als Cru Classé von Côtes de Provence ausgezeichnet wurden.

1960 - Die Neubepflanzung von Château Minuty:

Monique Farnet, die Tochter von Gabriel, und ihr Ehemann Etienne Matton pflanzten die traditionellen provenzalischen Rebsorten (Tibouren, Rolle, Grenache) neu an und initiierten begrenzte und niedrige Erträge für eine hohe Qualität der Weinbereitung.

1990 - Die Ausstrahlung von Minuty:

Heute haben die Kinder Jean-Etienne und François Matton, eine dritte Generation, die Leitung übernommen. Sie setzen die Umstrukturierung des Weinbergs fort, indem sie Carignan und Ugni Blanc durch Grenache und Rolle ersetzen.

Ein Domaine von 70 Hektar in durchdachtem Anbau mit einer Jahresproduktion von je nach Jahr um die 500.000 Flaschen. Die Reben sind im Durchschnitt 25 Jahre alt und wachsen auf Schieferböden.

Laden ...