Chat with us, powered by LiveChat
Selten

Louis Roederer Cristal 1989 Magnum

Champagner - Brut - Grand Cru - Louis Roederer
1.623,28 $
Magnum 1,5L
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 60%
Chardonnay 40%
Louis Roederer

Louis Roederer

Das Haus Louis Roederer ist einer der Namen, die in aller Munde sind, wenn es um die großen Häuser von Champagne geht, da es immer noch eines der Rare ist, das seit mehr als zwei Jahrhunderten in Familienbesitz ist.

Das Haus Louis Roederer, das über ein 240 Hektar großes Weinbaugebiet mit prächtigen Premiers Crus und Grands Crus verfügt, hat nie aufgehört, großzügige Champagnes anzubieten, die jede Gelegenheit bereichern.

Das Haus Roederer: ein Familienerbe

Im Jahr 1833 erbte Louis Roederer das Haus seines Onkels: das Haus von 01234-5-5-56789 Dubois Père et Fils in Reims, das er 1776 gegründet hatte. Von da an entschied er sich dafür, die Sitten und Gebräuche der Region zu übernehmen, und zeigte sich darauf bedacht, alle Schritte der Herstellung seines Champagne zu kontrollieren. Zu dieser Zeit war die Vermarktung Sache des Handels, während die Weinberge ganz den Winzern gehörten. So kaufte Louis Roederer 1845 etwa 15 Hektar Weinberge, die als Grand Cru klassifiziert waren, und erwarb den Status eines Winzers und Händlers, um die beiden Berufe miteinander zu vereinbaren.

1876 kreierte Louis Roederer II, der nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1870 dessen Nachfolge angetreten hatte, auf Wunsch von Zar Alexander II. eine spezielle Cuvée für den exklusiven... Mehr sehen ...

Beschreibung Louis Roederer Cristal 1989 Magnum

Cristal, die emblematische Cuvée des Hauses Louis Roederer, wird aus den besten Trauben der 7 Grands Crus der Domaine hergestellt. Der Cristal Roederer besteht zu 60 % aus Pinot Noir und zu 40 % aus Chardonnay und enthält außerdem 20 % Weine, die in Eichenfässern ausgebaut wurden.

Dieser Garde-Wein wird ausschließlich in außergewöhnlichen Jahren gelagert und reift mindestens 6 Jahre lang.

Ein Teil seines Geheimnisses liegt in seinem Liqueur de Tirage, einem kostbaren Nektar, der während der Reifung direkt in die Champagnerflaschen gegeben wird, um die Schaumbildung zu fördern. Dieser Likör, den es nur bei Roederer Champagner gibt, wird aus den besten Weinen der Weinberge des Hauses gewonnen, die vier bis zehn Jahre lang bewusst in Eichenfässern vergessen werden. Die Flasche ist eine Nachbildung der alten Kristallflasche, die 1876 für Zar Alexander II. reserviert war.

Die goldene Robe und das sanfte, langsame und gleichmäßige Sprudeln schaffen eine Atmosphäre, die zum Verkosten einlädt. Die ersten Aromen sind die der Jugend, mit Noten von Zitrone und frischen weißen Blumen. Danach kommen Vanille und Feige zum Vorschein, gefolgt von Noten von Karamell und weißer Schokolade. Schließlich entfalten sich röstige, vollmundige Noten von Mandel und Frangipane für einen festen, lebendigen Abgang von unendlicher Eleganz.

Dieser 1989er Cristal wird im Ofen gegrillte Hummerschwänze mit einer alten Pineau-des-Charentes-Sauce sublimieren... oder einfach nur hausgemachtes Sushi und Sashimi oder von einem authentischen japanischen Caterer zubereitet (und nicht von einer trendigen Restaurantkette!).

Laden ...