Chat with us, powered by LiveChat

Laurent-Perrier Cuvée Alexandra Rosé 2004

Champagner - Brut - Grand Cru - Rosé - Laurent-Perrier

Eine Cuvée, die der Gründer für die Hochzeit seiner ältesten Tochter Alexandra kreiert hat.

259,72 $
0,75L Flasche mit Koffer
Nicht auf Lager
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 80%
Chardonnay 20%
Laurent-Perrier

Laurent-Perrier

Welcher Champagner-Kenner kennt nicht das Maison Laurent-Perrier, dessen prächtige Cuvées einen fast erfrischenden Geschmack von Geschichte besitzen? Das Maison Laurent-Perrier ist ein wahrer Maßstab im Kreis der großen Champagnerhäuser und zeigt seit zwei Jahrhunderten einen innovativen Geist und einen unverwechselbaren Stil von Finesse und Eleganz

Welche Geschichte hat das Maison Laurent-Perrier?

Es war gegen Ende des Ersten Kaiserreichs, im Jahr 1812, als sich André-Michel Pierlot, ein ehemaliger Küfer und Abfüller aus Chigny-les-Roses, in Tours-sur-Marne als Weinhändler für Champagner niederließ. Tours-sur-Marne ist ein malerisches Dorf, das an der Kreuzung der drei großen Weinanbaugebiete der Marne liegt: Montagne de Reims, Vallée de la Marne und Côte des blancs, und ist eine von nur 17 Gemeinden, die als Grand Cru klassifiziert sind. Insbesondere erwarb er zwei Parzellen, "Les Plaisances" und "La Tour Glorieux", auf denen er sein eigenes Haus errichtete.

Sein Sohn Alphonse trat die Nachfolge an, aber da dieser keine Kinder hatte, wurde 1881 sein Kellermeister Eugène Laurent Eigentümer. Er war es, der dieses kleine Champagnerunternehmen mit mehreren Nebengebäuden in Tours-sur-Marne und mit Weinbergen in den besten Crus der Region ausstattete: Bouzy, Tours-sur-Marne und Ambonnay, die alle als Grand Cru klassifiziert sind. Außerdem ließ er 800 Meter Keller ausheben, um die Weine unter optimalen Bedingungen zu lagern, eine Konstante, die das Haus bis heute prägt.

Nach dem Tod von Eugène Laurent... Mehr sehen ...

Beschreibung Laurent-Perrier Cuvée Alexandra Rosé 2004

Die erste Cuvée Alexandra erblickte 1987 das Licht der Welt und wurde vom Familienoberhaupt, das das Haus seit mehreren Generationen besitzt, anlässlich der Hochzeit ihrer Tochter Alexandra so benannt.

Es ist ein Assemblage-Champagner aus 80% Pinot Noir und 20% Chardonnay, der ausschließlich aus den Grands Crus stammt, die zu den Weinbergen des Hauses Laurent Perrier gehören.

Es ist auch ein seltener Blutenchampagner, denn die Herstellung beginnt mit einer gemeinsamen Mazeration der Trauben, und es ist allein der Kellermeister, der entscheidet, die Mazeration in dem Moment zu beenden, in dem er die Farbe und die Exzellenz der Allianzen beurteilt. Eine Kunst in der größten Tradition der Champagne.

Es ist auch ein Millésime, der ausschließlich in großen Jahren durchgeführt wird, wenn die Weinlese ihre maximale Qualität erreicht hat, um einen außergewöhnlichen Champagner hervorzubringen.

Die Weinlese erfolgt von Hand

Das Kleid ist rosa, durchscheinend

In der Nase: Aromen von kandierten Zitrusfrüchten.

Am Gaumen: süße Gewürze, metallische Nuancen, säuerliche Früchte, getrocknete Rosen...Eine wunderbare Komplexität.

Serviertemperatur: zwischen 10 und 12°C.

Laden ...