Chat with us, powered by LiveChat

Domaine de Chevalier 2022

Bordeaux - Pessac-Léognan - Cru Classé - Domaine de Chevalier
214,68 $

Format et conditionnement

Nicht auf Lager
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Cabernet Sauvignon 63%
Petit Verdot 5%
Merlot 30%
Cabernet franc 2%
Domaine de Chevalier

Domaine de Chevalier

Die Domaine de Chevalier ist ein großer Name, der uns unweigerlich in den Sinn kommt, wenn wir an die Weine des Pessac-Léognan denken. Ihre Ursprünge reichen mehrere Jahrhunderte zurück, und sie war einst unter dem Namen "Chibaley" bekannt, der sich aus dem Namen des Gascogners ableitet, wie aus offiziellen Aufzeichnungen aus dem Jahr 1783 hervorgeht.

Dieser erwähnte auch einen nahe gelegenen Weg, der nach Santiago de Compostela führte. Der Begriff "Domaine" wurde von den wenigen Besitzern, die es nacheinander hatte, bewusst beibehalten, um es zu unterscheiden, als die Bezeichnung "Château" allmählich im Weinberg auftauchte.

Grand Cru Classé in Rot und Weiß in der Klassifizierung 1953 Graves, gehört das Anwesen seit 1983 der Familie Bernard, großen Bordeaux-Händlern. Olivier Bernard und sein Sohn Adrien leiten es und streben dabei stets nach Perfektion.

Domaine de Chevalier basiert auf einem 45 Hektar großen Weinberg, der auf Schotter mit lehmig-kiesigem Untergrund angelegt ist.

- Die roten Rebsorten (40 ha) sind 63% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 5% Petit Verdot und 2% Cabernet franc. Der Grand Vin reift 18 Monate lang in französischen Eichenfässern, von denen 35 % neu sind. L'Esprit de Chevalier ist der zweite Vin Rouge.

- Die weißen Rebsorten (5 ha) sind 70% Sauvignon blanc und 30% Sémillon. Der Grand Vin Blanc wird 18 Monate lang in französischen... Mehr sehen ...

Bewertungen von professionellen Kritikern Domaine de Chevalier 2022.

James Suckling
99/100
Jancis Robinson
18/20
Decanter
95/100
Jean-Marc Quarin
96/100
Wine Advocate - Y. Castaing
96/100
Wine Cellar Insider - J. Leve
98/100
Markus Del Monego
98/100
Alexandre Ma
99/100
Inside Bordeaux - J. Anson
96/100
WeinWisser
96/100
Le Figaro
97/100
Bettane & Desseauve
97/100

Beschreibung Domaine de Chevalier 2022

Die Merlots sind intensiv in Aroma und Geschmack, mit dichten, zarten und fleischigen Tanninen.

Sie drücken sich bereits mit Finesse und Delikatesse aus.

Die Cabernet Sauvignons mit ihrem beeindruckenden Potenzial sind zweifellos außergewöhnlich.

Die ersten Verkostungen lassen uns staunen und offenbaren eine außergewöhnliche Intensität.

Sie machen den Großteil der Assemblage aus (65 bis 70%) und werden dazu beitragen, den Rotwein der Domaine de Chevalier 2022 zu einem Jahrgang der Anthologie zu machen, der die Geschichte der Domaine prägen wird.

Laden ...