Chat with us, powered by LiveChat

Clos Fourtet 2022

Bordeaux - Saint-Émilion - 1er Grand Cru Classé - Clos Fourtet
118,82 $

Format et conditionnement

Nicht auf Lager
Wenn lieferbar, bitte benachrichtigen
Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Merlot 90%
Cabernet Sauvignon 7%
Cabernet franc 3%
Clos Fourtet

Clos Fourtet

Eines der bescheidensten Weingüter von Saint-Emilion, das am Eingang des Dorfes liegt, dessen Weine aber zu den bedeutendsten gehören. Es handelt sich um ein ehemaliges kleines Fort oder "camp fortet", das in Friedenszeiten über die mittelalterliche Stadt wachte und sie in Kriegszeiten verteidigte.

Der auf den höchsten westlichen Hängen von Saint-Emilion gelegene Einzellage ist von niedrigen Mauern umgeben, woher er auch seinen heutigen Namen hat.

Seit 2001 ist er im Besitz der Familie Cuvelier, wobei Philippe und sein Sohn Matthieu stets nach Exzellenz und Reinheit streben. Sie haben sich insbesondere für eine biologische und biodynamische Bewirtschaftung des Weinbergs entschieden.

Der Clos Fourtet wurde bereits bei der Einführung der Klassifizierung von Saint-Emilion im Jahr 1955 als Premier Grand Cru Classé ausgezeichnet. Diese Auszeichnung hat er bis heute behalten, was für seinen Platz in der Elite spricht.

Der Clos Fourtet wird von einem 18,5 Hektar großen Weinberg beherrscht, der auf einem Plateau aus Ton-Kalkstein gepflanzt ist und dessen Rebsorten 85% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon und 10% Cabernet franc sind. Die Weine werden 15 bis 18 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut, von denen 60% neu sind.

Das Weingut produziert einen Zweitwein, Closerie de Fourtet. 

Mehr sehen ...

Bewertungen von professionellen Kritikern Clos Fourtet 2022.

James Suckling
98/100
Jancis Robinson
18/20
Decanter
97/100
La Revue du Vin de France
98/100
Jean-Marc Quarin
97/100
Wine Advocate - W. Kelley
96/100
Wine Cellar Insider - J. Leve
99/100
Wine Independent - L. Perrotti
98/100
Markus Del Monego
97/100
Jeb Dunnuck
98/100
Alexandre Ma
99/100
Inside Bordeaux - J. Anson
98/100
WeinWisser
96/100
Le Figaro
97/100
The Drink Business - C. Hay
98/100
Bettane & Desseauve
96/100

Beschreibung Clos Fourtet 2022

Die kühle und regnerische Witterung zu Beginn des Jahres 2022 wich bald milden und trockenen Bedingungen, die einen frühen Austrieb der Reben bewirkten.

Danach folgte ein außergewöhnlicher Frühling, der Mai war der heißeste und einer der trockensten der letzten 20 Jahre.

Die Reben mussten sich in dieser Phase des Zyklus schnell an diese ungewöhnlichen Bedingungen anpassen, und das war für uns der Schlüssel zum Erfolg dieses Jahrgangs.

Der mittlere Blütezeitpunkt wurde am 23. Mai erreicht, etwa zwölf Tage früher als im Durchschnitt.

Danach gab es drei Hitzewellen, die sich auf die Vegetation der Reben auswirkten, das Wachstum verlangsamten und die Reife verzögerten, die dann aber schnell und gleichmäßig einsetzte.

Der fehlende Regen führte zu einem moderaten Wasserstress, der sich auf unseren Kalkböden sehr positiv auf die Qualität auswirkte.

Ein granatroter Farbton mit hellen violetten Reflexen.

Komplexe, intensive Aromen, die aus einer sehr guten Reife der Trauben resultieren, ohne exotischen Charakter.

Ein frischer, voller und eleganter Einstieg, untermauert von dichten, kugeligen und cremigen Tanninen.

Laden ...