Chat with us, powered by LiveChat
Biodynamie

Eric Rodez Cuvée des Crayères

Champagner - Extra brut - Grand Cru - Eric Rodez

Ein Champagner, der ausschließlich aus der Gegend von Ambonnay stammt.

53,17 $

Format et conditionnement

Auf Lager

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 58%
Chardonnay 42%
Eric Rodez

Eric Rodez

Seit fast drei Jahrhunderten ist die Familie Rodez mit dem Land der Champagne verbunden, insbesondere mit dem Terroir von Ambonnay und seinem charmanten kleinen Dorf, dessen enge Gassen von den Mauern der Weingüter gesäumt werden.

Eric Rodez und seine Frau Martine bewirtschaften seit mehreren Jahren 6 Hektar Weinberge nach den Grundsätzen des biologischen Landbaus und der Biodynamik und haben das Weingut inzwischen an ihren Sohn Mickael übergeben, der die neunte Generation verkörpert.

La Maison Eric Rodez: ein Leben voller Leidenschaft seit 9 Generationen

Die Familie Rodez entstammt einer langen Winzerfamilie, in der jede Generation dazu beigetragen hat, das üppige Terroir, auf dem sie ansässig ist, so zu gestalten, dass es seinen ganzen Reichtum zum Ausdruck bringt. Heute umfasst der Weinberg von Ambonnay in der Montagne de Reims 6 Hektar, 4 Hektar Pinot Noir und 2 Hektar Chardonnay. Der Respekt und die volle Entfaltung der Reben waren für sie schon immer ein tägliches Anliegen, weshalb Eric Rodez sein Weingut 2009 auf biologischen und biodynamischen Anbau umstellte. Im Jahr 2012 wurde das Weingut mit der Zertifizierung "Hoher ökologischer Wert" ausgezeichnet. Die Philosophie von Maison Rodez wird also von dem gesunden Menschenverstand des Winzers geleitet, der es ermöglicht, die Artenvielfalt zu erhalten und letztendlich Champagner anzubieten, die Freude und Genuss bereiten.

... Mehr sehen ...

Beschreibung Eric Rodez Cuvée des Crayères

Dieser Champagner ist ein Grand Cru aus Ambonnay, der aus 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay hergestellt wird. Der Pinot Noir verleiht ihm Struktur und Körper, der Chardonnay Finesse und Eleganz.

Außerdem wird die Cuvée des Crayères im Durchschnitt aus einem Dutzend Weinen aus 4 bis 5 verschiedenen Jahrgängen und 20 bis 25% in kleinen Eichenfässern vinifizierten Weinen hergestellt.

Die Robe ist hellgolden mit kleinen goldenen Reflexen.

Sehr mineralisch und sehr blumig in der Nase.

Am Gaumen ist er großzügig und frisch, begleitet von Noten kleiner roter Früchte wie Walderdbeeren, und der Abgang ist herrlich lang, vermischt mit einem leichten Vanille-Holzton.

Bei etwa 10 bis 12 °C servieren.

Perfekt als Aperitif zu Canapés mit Gänseleber oder geräucherter Forelle aus der Auvergne.

Laden ...