Chat with us, powered by LiveChat

Mailly Brut Réserve

Champagner - Brut - Grand Cru - Mailly

Der Brut Réserve ist ein würdiger Botschafter des Stils der 100% Grand Cru-Reihe.

35,13 $

Format et conditionnement

Auf Lager

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 75%
Chardonnay 25%
Mailly

Mailly

Das Dorf Mailly wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Grand Cru klassifiziert. Jahrhunderts als Grand Cru klassifiziert. Hier befindet sich Champagne Mailly, im Herzen der Montagne de Reims und genau 14 km von der gleichnamigen Stadt entfernt.

Die Geschichte des 1929 von mehreren Winzerfamilien gegründeten Unternehmens ist unverwechselbar und zeugt von dem Ehrgeiz und der Dynamik, die schon immer in der Champagne herrschten. Heute glänzt Maison Mailly mit seinen hervorragenden Cuvées, die Finesse und Eleganz vereinen.

Was ist die Geschichte von Maison de Champagne Mailly?

Als 1929 die große Depression über Frankreich hereinbrach, beschlossen insgesamt 25 Winzerfamilien, ihr mit vereinten Kräften entgegenzutreten. Sie gründeten die Société de Producteurs de Mailly Champagne und beschlossen, Champagne-Weine nur aus Trauben ihres Dorfes zu erzeugen, die als Grand Cru klassifiziert wurden, um dieses schon damals als außergewöhnlich geltende Terroir zu verherrlichen. Nach diesen schwierigen Anfängen gelang es den Winzern, ihren Champagner in ganz Frankreich bekannt zu machen, und ab den 1960er Jahren wurde die kommerzielle Expansion von Maison Mailly ein großer Erfolg.

Was ist das Terroir von Maison Mailly?

Das Dorf Mailly ist von den berühmten Grands Crus de Ludes, Verzenay und Verzy umgeben. Maison Mailly besitzt derzeit allein in diesem Dorf 70 Hektar Weinberge. Die Rebsorten bestehen... Mehr sehen ...

Beschreibung Mailly Brut Réserve

Dieser Champagner wird aus Lesegut von Dörfern hergestellt, die ausschließlich als Grand Cru ganz oben in der Qualitätshierarchie der Champagner klassifiziert sind.

Er besteht zu 75% aus Pinot Noir und zu 25% aus Chardonnay: ein bemerkenswertes Gleichgewicht.

Die Ernte erfolgt auf 480 Parzellen von Hand, was eine Garantie für Qualität und Sorgfalt ist. Die alkoholische und malolaktische Gärung erfolgt temperaturgesteuert, wodurch der Säuregehalt des Weins gesenkt wird.

Danach reift der Wein zum Teil auf Latten unter der Erde in traditionellen Krayereien und zum Teil in Fässern, die die Reserveweine bilden.

Genießen Sie ihn mit einer tulpenförmigen Flöte bei etwa 10-12 °C.

Eignet sich hervorragend als Aperitif und während des gesamten Mittag- oder Abendessens zu Zander auf Lauchbett, Hühnerbrust, frischem Chaource und zum Abschluss des Essens zu einem Apfelkuchen.

Laden ...