Chat with us, powered by LiveChat

Domaines Ott Château de Selle 2022

Provence - Côtes de Provence - Cru Classé - Domaines Ott

Ein Cru Classé de Provence aus dem Jahr 1955, unter der Expertise Domaines d'Ott.

49,84 $

Format et conditionnement

Konditionierung :
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Domaines Ott

Domaines Ott

Es war Marcel OTT, ein Agraringenieur, der 1896 die Domaines erwarb und sie OTT's Domaines nannte. Mit entschlossener Leidenschaft machte er sich an die Neubepflanzung mit edlen Rebsorten, um diese großen Provence-Weine wiederzubeleben, die einer jahrhundertealten Tradition würdig sind.

Jede Domaine Ott wird mit vollem Respekt vor der Natur angebaut. Der Boden wird ohne chemische Behandlung oder intensive Produktion gepflegt.

Zu alte Rebstöcke werden ersetzt, um den Weinen beider Domänen eine gleichbleibende Qualität zu bieten.

Im Laufe der Jahre wurde jeder von ihnen geduldig umgestaltet, um die besten Wachstumsbedingungen zu schaffen, in Spalieren und Terrassen. Diese Regelmäßigkeit ermöglicht eine natürliche Drainage ohne Abfluss, um den Boden und seinen Charakter zu erhalten. Organische Düngemittel werden auf natürliche Weise verwendet, und die Reben sind an Drähten aufgereiht.

Die Säfte werden in Bottichen vergoren und dann in Eichenfässern gereift. Heute gehören die Domaines zu den bekanntesten, anspruchsvollsten und am besten erhaltenen der Provence.

Beschreibung Domaines Ott Château de Selle 2022

Der Jahrgang 2022 profitiert von großzügigem Sonnenschein.

Im Landesinneren von Kalksteinhügeln gelegen, ist der Weinberg des Château de Selle Cru Classé und profitiert von großzügiger Sonneneinstrahlung.

Diese Cuvée besteht überwiegend aus Grenache-Trauben, die ihr ihre helle Farbe und ihre tiefe Weinigkeit verleihen. Der Cinsault verleiht dem Wein seine Geschmeidigkeit, die Syrah und die Mourvèdre seine Fruchtigkeit.

Die Farbe ist blassrosa mit goldenen Reflexen. Sie enthüllt Düfte von Zitrusfrüchten und weißen Blumen, die von Gewürzen umhüllt sind.

Die Nase ist durch Aromen von Heidelbeeren und Vanille gekennzeichnet, die sich zu Gewürzen und Röstnoten entwickeln.

Im Mund entwickelt der elegante und zugleich klare Auftakt diese subtilen Düfte, die mit einem Hauch von Zitrone gespickt sind, bevor sie in einem weichen Finale mit schöner Länge enden.

Laden ...