Chat with us, powered by LiveChat

Mailly Extra-Brut 2015 Magnum

Champagner - Extra brut - Grand Cru - Mailly
86,57 $
Magnum 1,5L
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 1000€ ohne Steuern (USA und Europa) und Bestellung innerhalb von 24h.

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Rebsorten
Pinot Noir 75%
Chardonnay 25%
Mailly

Mailly

Das Dorf Mailly wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Grand Cru klassifiziert. Jahrhunderts als Grand Cru klassifiziert. Hier befindet sich Champagne Mailly, im Herzen der Montagne de Reims und genau 14 km von der gleichnamigen Stadt entfernt.

Die Geschichte des 1929 von mehreren Winzerfamilien gegründeten Unternehmens ist unverwechselbar und zeugt von dem Ehrgeiz und der Dynamik, die schon immer in der Champagne herrschten. Heute glänzt Maison Mailly mit seinen hervorragenden Cuvées, die Finesse und Eleganz vereinen.

Was ist die Geschichte von Maison de Champagne Mailly?

Als 1929 die große Depression über Frankreich hereinbrach, beschlossen insgesamt 25 Winzerfamilien, ihr mit vereinten Kräften entgegenzutreten. Sie gründeten die Société de Producteurs de Mailly Champagne und beschlossen, Champagne-Weine nur aus Trauben ihres Dorfes zu erzeugen, die als Grand Cru klassifiziert wurden, um dieses schon damals als außergewöhnlich geltende Terroir zu verherrlichen. Nach diesen schwierigen Anfängen gelang es den Winzern, ihren Champagner in ganz Frankreich bekannt zu machen, und ab den 1960er Jahren wurde die kommerzielle Expansion von Maison Mailly ein großer Erfolg.

Was ist das Terroir von Maison Mailly?

Das Dorf Mailly ist von den berühmten Grands Crus de Ludes, Verzenay und Verzy umgeben. Maison Mailly besitzt derzeit allein in diesem Dorf 70 Hektar Weinberge. Die Rebsorten bestehen... Mehr sehen ...

Beschreibung Mailly Extra-Brut 2015 Magnum

Das Jahr 2015 bescherte uns einen heißen zweiten Sommer, der Wasserstress verursachte, aber glücklicherweise belebten einige willkommene Regenfälle im August den Reifungsprozess. Der Pinot Noir litt weniger als der Chardonnay. Die Grand-Cru-Lagen von Mailly ermöglichten uns jedoch eine gesunde Ernte von hervorragender Qualität.

Der Extra brut von Mailly ist ein Verschnitt von Pinot Noir (75%) und Chardonnay (25%) aus 2 Parzellen, "Les Crayats Sous la Ville Monument" und "Les Roses", in der Grand-Cru-Gemeinde Mailly. Diese Parzellen sind für ihr natürliches Gleichgewicht zwischen Säure und Zucker bekannt, das in den besten Jahren zur Erzeugung ausgezeichneter Weine führt. Die Weinbereitung (einschließlich der malolaktischen Gärung) erfolgt zum Teil in Edelstahlbehältern und zum Teil in Eichenfässern. Nach dem Degorgieren begleitet eine sehr niedrige Dosage von 2/3 g/L den Wein, ohne ihn zu maskieren.

Dieser Extra brut zeigt blumige und fruchtige Aromen, die typisch für den Pinot Noir sind, mit Weißdorn, alten Rosen und säuerlichen roten Früchten, aber auch Röst- und Nussaromen, die an eine holzige Umgebung erinnern. Der Auftakt am Gaumen ist saftig, mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, der sich wunderbar mit wärmeren Noten von gebackenem Brot, Haselnuss und Mandeln verbindet. Im Abgang finden wir Noten von Kakao, die von einer delikaten Säure und einer teuflischen, nicht enden wollenden Salzigkeit herrühren.

Die Cuvée Extra brut 2015 aus Mailly ist ein Wein von großer Fülle, perfekt für ein Carpaccio von Seebrassen mit Espelette-Chili oder für Kenner einen schönen Truthahn, der in einem Ofen mit Thymian und Zitrone gebraten wurde.

Laden ...