Chat with us, powered by LiveChat

Navarre Vieille Réserve

Cognac - Grande Champagne - Premier Cru de Cognac - Hors d'âge - Navarre

Ein 35 Jahre alter Cognac Grande Champagne: ein außergewöhnlicher Cognac.

123,58 $
Flasche 0,70L
Auf Lager

Kostenloser Versand ab 300€ in Europa und ab 1000€/$ in USA

Sichere Verpackung und Transportversicherung

Sichere Verpackung und Transportversicherung

100% sichere Zahlung
100% sichere Zahlung
Im klimatisierten Keller gelagert
Im klimatisierten Keller gelagert
Merkmale
Navarre

Navarre

Die Familie Navarre ist seit dem 14. Jahrhundert in Angoumois ansässig. Jahrhundert in Angoumois. Das heutige Anwesen wurde 1811 von Pierre Navarre (1775-1827), einem Gutsbesitzer und Kaufmann, erworben.

Es war sein Enkel, der die heutige Residenz am Ufer der Charente errichtete, ein strategischer Standort, da er gut gewählt war, um die auf den benachbarten Hügeln geernteten Weine und die Branntweine, die in den Kellern entlang des Flusses destilliert wurden, in den Laderaum und auf das Deck der Kähne zu laden.

Die Domaine erstreckt sich über 11 Hektar Weinberge, die ausschließlich in der Grande Champagne liegen und als Premier Cru der Region Cognac klassifiziert sind. Die Rebsorten sind überwiegend Ugni Blanc (88%), 6% CoLombard und 6% Folle Blanche.

Die Trauben werden von Hand geerntet, und unmittelbar nach der ersten und einzigen alkoholischen Gärung wird der Wein in einer 1.000-Liter-Destille aus rotem Kupfer destilliert - eine Rare mit geringem Fassungsvermögen heutzutage -, die vom derzeitigen Eigentümer betrieben wird. Der Branntwein reift dann viele Jahre lang in Kellern entlang des Flusses, ein Faktor, der durch die sehr langsame Verdunstung für eine optimale Reifung des Cognacs qualitativ sehr günstig ist.

Beschreibung Navarre Vieille Réserve

Der Cognac Navarre "Vieille Réserve" ist eine Mischung aus mehreren Très vieux-Jahrgängen: 10% aus 1965, 40% aus 1970 bis 1975 und 50% aus 1978-1979. Die Trauben für diesen Cognac stammen ausschließlich aus der prestigeträchtigen Cognac-Lage "Grande Champagne". Das Etikett weist jedoch ein ungewöhnliches Detail auf: die Verwendung der Bezeichnung "Grande Fine Champagne", die heutzutage nur noch selten verwendet wird, aber zulässig ist, da die Abbildung auf dem Etikett die der Domaine von Gondeville ist.

Dieser Branntwein ist ungefiltert und "Brut de Fût", d.h. unverdünnt. Der Alkoholgehalt von 45° wird durch die Mischung von alten Branntweinen, die oft weniger als 40° aufweisen, mit jüngeren Branntweinen, die etwa 50° aufweisen, erreicht. Navarre ist einer der letzten Puristen seiner Art, dessen Fässer allein durch die Feuchtigkeit in seinem Keller direkt an der Charente oxidiert werden.

Die natürliche Farbe (ohne Farbstoffe) dieses Branntweins ist ein tiefdunkler Bernstein mit goldenen Reflexen. Die Nase ist kräftig und würzig, mit Noten von Walnuss, Holz, Zimt, Kakao und Leder. Der Rancio ist kräftig. Subtilere Noten von Veilchen, getrockneten Pilzen und Tabak verleihen ihm Komplexität. Ein fruchtiger Hauch von Orangenschalen bringt einen Hauch von Frische in diesen berauschenden Duft. Eine aromatische Bombe!

Am Gaumen ist er vollmundig und intensiv, mit Noten von Muskatnuss, Nelken, verbranntem Holz, Frucht-Secs und Zimt. Hochkonzentrierte Noten von Haselnuss, Walnussöl, Erde und Humus. Fruchtige Anklänge an Pflaume und balsamische Noten. Der Abgang ist lang und trocken und endet mit Noten von Zartbitterschokolade mit einem Hauch von Salz und einer feinen Tanninnote. Ein Cognac artisanal Brut und ein überschwängliches, unverfälschtes Geschmackserlebnis.

Laden ...